Deutsch-Französische Gesellschaft Pforzheim-Enzkreis e.V.



zuletzt aktualisiert am: 10.07.2024


DFG-Schal


Wir lieben die Sprache, die Kultur und die Lebensart unseres Nachbarlandes.

französischsprachige/r Vertriebsmitarbeiter/in gesucht

Gerhard Ihle e. K.
Hartmetalle · Werkzeuge
Ihle Group
Allmendring 26
75203 Königsbach - Stein
weitere Infos finden Sie hier: Stellenausschreibung Ihle

Dozent oder Dozentin für vhs-Französisch-Sprachkurs gesucht

Die vhs in Stein sucht immer wieder Dozenten oder Dozentinnen für Französisch. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

vhs-Außenstelle Königsbach
Email: koenigsbach01@vhs-pforzheim.de
Tel. 0 72 32 / 4 92 54

Sprachassistenz in Lyon gesucht

Die Académie de Lyon hat aktuell ihre Sprachassistentenstellen neu ausgeschrieben. Die Ausschreibung richtet sich an bis 30 Jahre alte (junge) Deutsche, die von Oktober 2024 bis Mai 2025 als Fremdsprachenassistenten an französischen Schulen arbeiten möchten.

Kontakt und weitere Infos: Maaike-Maria.de-Lange@ac-lyon.fr

FÖRDERUNG DER DEUTSCH-FRANZÖSISCHEN BEZIEHUNGEN

Unser Ziel ist es, vor allem jüngere Menschen aus unserer Region sowie La Bresse, Cornimont und Ventron (in den Vogesen) für Begegnungen zu gewinnen und zwar mit Hilfe des deutsch-französischen Bürgerfonds
In Zusammenarbeit mit Vereinen, Schulen und einzelnen Ehrenamtlichen wollen wir durch interessante Angebote Menschen dafür begeistern, sich neugierig und offen mir unserem Nachbarland zu befassen. Außerdem wollen wir zu intensiveren zwischenmenschlichen Kontakten beitragen, indem wir Brieffreundschaften, Tandem-Partnerschaften und Begegnungen für Schüler und junge Erwachsene vermitteln.
Auch mit unserer Partnerstadt Saint-Maur-des-Fossés im Südosten von Paris wollen wir eine intensive europäische Partnerschaft lebendig werden lassen. Lesen Sie dazu regelmäßig die Beiträge der Partnerschaftskolumne in der pz! (siehe auch Presseartikel)

Unsere Soireen

Jeden 2. Dienstag im Monat treffen wir uns, meist im Clubraum des Kulturhauses Osterfeld, mit wechselnden Themen größtenteils in französischer Sprache. 

PROGRAMM 2024

Samstag, 13. Juli -
Sonntag, 14. Juli

14. Juli im Elsass

fromage

Auto-Ausfahrt ins Elsass, um dort den 14. Juli zu feiern - genauere Infos folgen! Anmeldungen und Infos bei Herrn Sernetz oder vorstand@dfg-pforzheim.de

Dienstag, 13. August
16:00 Uhr

Boule-Nachmittag

Boule

Bouleplatz Enzauenpark
Nahe des Biergartens - Gäste herzlich willkommen!

- Alle Termine und Veranstaltungen sowie die angegebenen Räumlichkeiten unter Vorbehalt -

Weitere interessante Termine:

  • Anmeldung zum Jugendmedienpreis der VDFG 2024 bis zum 14. Juli!
    Digitale Inhalte zu aktuellen deutsch-französischen und europäischen Themen; Theater, Dokumentationen, Kurzfilme, Podcasts, o.ä. - Ausschreibung hier
  • Dienstag, 23. Juli um 19.30 Uhr: Netzwerktreffen "jung & engagiert im Franco-Allemand", Kennenlernen mit anderen jungen Engagierten sowie der Erfahrungsaustausch zur Vereinsarbeit und Jugendprojekten, Anmeldung per eMail: mueller@vdfg.de
  • Mittwoch, 31. Juli um 19 Uhr: Intergenerationeller Apéro: "Demokratie & Demokratieförderung in der deutsch-französischen Zusammenarbeit" - Erfahrungsaustausch. Aufbauend auf den gemeinsamen Ideen und Anregungen sollen dann beim Intergenerationellen Forum in Landau konkrete Lösungsansätze erarbeitet werden. Anmeldung hier
  • Sonntag, 18. August bis Freitag, 23. August: Jugendfahrt nach Frankreich des deutsch-französischen Freundeskreis Neulingen in die Partnerstadt Le-Poiré-sur-Vie. Programm: hier  - weitere Infos: https://dff-neulingen.de/
  • Mittwoch, 2. Oktober bis Freitag, 4. Oktober: Intergenerationelles Forum: „Demokratie leben – und gemeinsam unsere Zukunft gestalten!“ konkrete Lösungen gegen Demokratiefeindlichkeit und für mehr zivilgesellschaftliche Resilienz erarbeiten, Landau, Infos hier
  • Freitag, 4. Oktober bis Sonntag, 6. Oktober: Jahreskongress der VDFG/FAFA in Landau, Infos hier
Dolmetscher gesucht

Immer wieder wird die DFG kontaktiert auf der Suche nach ehrenamtlichen Dolmetschern, zum Beispiel vom iB internationaler Beirat der Stadt Pforzheim. (https://www.pforzheim.de/internationaler-beirat.html)
Wer grundsätzlich Interesse hat, meldet sich gerne bei der DFG oder direkt beim iB.
Merci beaucoup!

Kindergruppe

Bonjour,
qui aimerais rencontrer des enfants et des parents français, pour échanger sur des jeux, des chansons et des comptines en français? Aussi les mamies et les papis seraient les bienvenus!
Si vous êtes intéressés, contactez l'AFA (vorstand@dfg-pforzheim.de)
À bientôt!


EMPFEHLUNGEN


Kulturtipps

zum Anschauen

Nachrichten auf französisch

TV 5 monde
France24

Nachrichten auf französisch

für Jugendliche: arte journal junior

Deutsche und französische Eigenarten

Karambolage
zum Beispiel: 99 Luftballons von Nena
18:20 Arte, Sonntags

Statistiken zu den Wahlen der Assemblée Nationale

francetvinfo.fr
(zur Info:
Deutschland befindet sich in der "7ème circonscription")

zum Lesen


Rede von Emmanuel Macron
über Europa

in der Sorbonne vom 25. April 2024
(deutsche Übersetzung)

Junge Generation - engagiert? Städtepartnerschaften in Zeiten des demografischen Wandels

Bericht: 3. Zukunftsdialog im Rahmen der
Partnerschafts-Konzeption Baden-Württemberg & Frankreich
3. Mai 2024 Schloss Ettlingen
hier der Link zum Bericht
hier der Link zum Highlight-Video der Veranstaltung

L’amitié franco-allemande : comment se porte-t-elle ?​

Artikel aus Écoute (Zeit Sprachen) 5/2024
hier der Link

zum Hören


Deutschland will drei Goethe-Institute in Frankreich schließen: Droht die Entfremdung?

SWR 2 Podcast - 6 min
hier der Link
voyage

Ausstellung:
“Souvenirs et Voyages”

von Anina Gröger
14.06. - 15.10.2024
Die Ausstellung findet im Rahmen des 26sten CHEMIN D`ART SACRÉ EN ALSACE statt. 

Saint Jean-Baptiste/Saint Florent
Niederhaslach
5 rue du Parchemin
67000 STRASBOURG

Ausstellung "PF+ Pforzheim und seine Partnerstädte" nun dauerhaft im Rathaus 

PF+

"In Saint-Maur-des-Fossés,
nur 20 Kilometer von Paris entfernt, bewunderte Czech
die Häuser der Künstler,
die einst aus Paris aufs Land zogen."
(Zitat aus der bnn vom 15. April 2024)
Artikel: hier

PF+

Fotos: Bischoff

PF+

virtuelle Rundgänge durch einige Gebäude unserer Partnerstädte:
https://pf-8.de/

Fred

*neu* FRED *neu*

Die DFG ist dort auch vertreten:
https://fred.info/aktiv-werden/austauschmoeglichkeiten/
https://fred.info/freizeit/kunst-und-kultur/
jeweils auf >weiterlesen< klicken, dann bei den Kärtchen unten auf die rechte Pfeiltaste, bis unsere DFG erscheint!

Unsere nächsten öffentlichen Termine stehen auch schon im Terminkalender:
https://fred.info/events/

if stuttgart

Entdecken Sie das 
<<institut français>> de Stuttgart

zum Beispiel: online Sprachtests und -kurse
https://www.institutfrancais.de/de/stuttgart#/ 

if KA

...oder das 
<<institut français>> de Karlsruhe

zum Beispiel: deutsch-französischer Stammtisch
https://www.institutfrancais.de/de/karlsruhe#/ 

KoKi im Juli

Juliette im Frühling

"Juliette au printemps " -
"Juliette im frühling"

Juliette kehrt aus Paris in ihren Heimatort in der französischen Provinz zurück. Dort hofft sie auf zwei entspannte Wochen im Kreise ihrer Familie. Stattdessen trifft sie auf ihre Schwester inmitten einer existentiellen Krise, ihren liebevollen, aber launischen Vater, ihre Mutter, die gerade New Age für sich entdeckt hat – und auf ihre Großmutter, die sich mit ihrem neuen Leben im Pflegeheim anfreunden muss. Und dann ist da noch der Barkeeper Polux, der zufällig Juliettes Weg kreuzt…
So, 21.07. 17:00 Uhr
Mo, 22.07. 19:00 Uhr (OmU)
Di, 23.07. 19:00 Uhr (OmU)
Sa, 27.07. 17:00 Uhr
So, 28.07. 17:00 Uhr
Mo, 29.07. 19:00 Uhr



Belleville


Belleville, belle et rebelle

Paris, Belleville: ein letztes Café Musette. Charmant, bezaubernd, eigenwillig, wie die sechs Charaktere, deren Wege sich hier kreuzen. Reale Poesie und populäres Chanson. Unbeugsam, unbändig, zeitlos. Französische Geschichte, die trotzt und fortbesteht. Anhand einer Straßenecke portraitiert der Film ein Quartier, das dem Fremden ein Zuhause geworden ist. Geprägt von den Migrationen der letzten Jahrhunderte, von Handwerk und Revolte, singt uns Belleville seine Lieder von Liebe und Kampf. Fotografie in schwarz/weiss. Bilder wie ein Chanson.


jetzt auf vimeo streamen:
https://vimeo.com/ondemand/bellevillefilm

Buchempfehlungen

dfi

Points de vue – Sichtweisen
Deutschland – Frankreich, ein vergleichender Blick

2023, Rheinbreitbach: by Kürschners, NDV GmbH & Co. KG - 295 Seiten 

Diese Landeskunde, herausgegeben vom Deutsch-Französischen Institut, stellt grundlegende Informationen, Analysen und Kommentare in allgemeinverständlicher Sprache in Deutsch und Französisch zur Verfügung. Das Buch ist nach den drei weitgehend gleich gebliebenen Ausgaben von 2008, 2010 und 2012 vollständig überarbeitet worden. Neue Kapitel, neue Informationen und Ergänzungen waren aufgrund der dynamischen Entwicklungen unserer Gesellschaften erforderlich.
=> ab Dezember in der Stadtbibliothek Pforzheim hier ausleihbar auf Anregung der DFG <=

D in F

So viel Frankreich steckt in Deutschland

Herausgegeben von der Deutsch-Französischen Gesellschaft Duisburg und der VDFG (Mainz). Als 2. Auflage erschienen im Magenta-Verlag, Kempen 2021.

Überall steckt so viel Frankreich in Deutschland. In 26 Berichten von Erkundungen vor Ort beschreibt die Hamburger Journalistin Hilke Maunder in diesem kurzweiligen wie detailreichen Wegweiser zahllose Spuren, die unser französischer Nachbar im Laufe der ereignisreichen, gemeinsamen Geschichte in Deutschland hinterlassen hat.

afa41

Europawahlen 2024 in Deutschland und Frankreich: Zwischen nationalem Reflex und vertiefter Integration

Dynamiken des Wahlkampfs in Deutschland und Frankreich / Themen und Prioritäten innerhalb der Parteienfamiliem im Vergleich

Eileen Keller, Marie Krpata, Jeanette Süß, Deutsch- Französisches Institut (Hrsg.)
2024, 30 S. 

Crowdfunding-Kampagne für „Jean Genet-Werkausgabe"

Seit 1998 veröffentlicht der Merlin Verlag das umfangreiche und vielseitige Gesamtwerk des französischen Schriftstellers Jean Genet (1910–1986) in Einzelbänden. Der Editionsplan umfasst 9 Bände, von denen nur noch der Roman "Querelle de Brest" fehlt.
weitere Infos: hier oder https://www.startnext.com/jean-genet

CD-Empfehlung

CD Saint Maur

"Singulièrement plurielles"

Un programme exceptionnel constitué exclusivement d'œuvres pour orgue de treize compositrices, du baroque à nos jours. Douze jeunes organistes du Conservatoire de Saint-Maur jouent trois beaux instruments de leur ville.

De rares pages d'Elisabeth Ballon, Elsa Barraine, Mel Bonis, Nadia Boulanger, Joséphine Boulay, Hedwige Chrétien, Jeanne Demessieux, Marie-Louis Girod, Elisabeth Jacquet de La Guerre, Marie-Ange Leurent, Fanny Mendelssohn-Hensel, Rikako Watanabe, Clara Wieck-Schumann


PRESSEARTIKEL 2024



Freuen Sie sich auf die nächste Partnerschaftskolumne in der pz Ende Juli!


Pforzheim und Saint-Maur-des-Fossés machen sich stark für gelebte Inklusion:
Die Mini-Olympiade auf den Seiten der Stadt Pforzheim

bnn 22.06.2024

Pforzheimer Kurier vom 22.06.2024 - Artikel als pdf hier

bnn 22.06.2024

Pforzheimer Kurier vom 22.06.2024

Mini-Olympiade

Pforzheimer Zeitung vom 22. Juni 2024 Artikel als PDF

mini-olympiade-1

Pforzheimer Zeitung vom 22. Juni 2024 Artikel als PDF

PF8

Alle acht Partnerstädte Pforzheims werden im Rathaus präsentiert
bnn vom 15. April 2024 Artikel: hier

SaintMaur

virtueller Rundgang durch einige Gebäude unserer Partnerstadt
Saint Maur des Fossés - Foto: https://commons.wikimedia.org

ersingen

Pforzheimer Zeitung vom 28.02.2024 Artikel als PDF

Logo dfbf

Dieser Besuch wurde gefördert vom deutsch-französischen Bürgerfonds!

tirons les rois

Pforzheimer Zeitung vom 26.02.2024 Artikel als PDF

LaBresse

Pforzheimer Zeitung vom 27.02.2024 Artikel als PDF


Vorstand


Ariane

1. Vorsitzende

Ariane Steglich

vorstand@dfg-pforzheim.de

Christiane Kopp

2. Vorsitzende

Christiane Kopp

Fritz

Sekretär und Schatzmeister

Dr. Friedrich Sernetz

BEIRÄTE

  • Colette Herber
  • Bernhilde Starck
  • Hedda & Erhard Otterbach
  • Egon Sauer
  • Michael Oschatz
  • Mireille & Gerhard Graupner
  • Hannelore & Gerhard Schimpf
  • Andrea Sehling
  • Gerhard Bischoff

Ehrenmitglieder

  • Michael Oschatz oschatz@dfg-pforzheim.de
  • Gerhard Herber (†) Pforzheim
  • Michel Arnould (†) La Bresse (F)

NACHRUFE


pz: 14.03.2020

Ehrenpräsident Gerhard Herber

Ein Europäer aus tiefster Überzeugung ... mehr

DFG: 01.03.2020

Nachruf Gerhard Herber

Die DFG Pforzheim-Enzkreis und Les amis de Pforzheim nehmen Abschied von ihrem Ehrenpräsidenten ... mehr

pz: 17.05.2021

Aussöhnung als Lebensaufgabe

Deutsch-Französische Gesellschaft trauert um ihr Ehrenmitglied Michel Arnould ... mehr

pz: 08.05.2021

Abschied von Michel Arnould

Motor der Aussöhnung gestorben ... mehr

07.05.2021

Stadt Pforzheim trauert um Michel Arnould

„Wir verlieren mit Michel Arnould einen überaus geschätzten Freund“... mehr

DFG Aufnahmeantrag
AUFNAHMEANTRAG
Deutsch-Französische
Gesellschaft Pforzheim-Enzkreis e.V.

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft beim DFG Pforzheim-Enzkreis?
Dann laden Sie bitte mit einem Klick den Aufnahmeantrag hier herunter!

SATZUNG

Hier können Sie unsere Satzung vom 14.04.2015 als PDF Dokument herunterladen.



IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG
Deutsch-Französische Gesellschaft Pforzheim-Enzkreis e.V.
Vereinsregisternummer VR 500400
Amtsgericht Mannheim

Gestaltung der Homepage
Ariane Steglich
Hertzstr. 5
75173 Pforzheim
Telefon 07231-3979606
vorstand@dfg-pforzheim.de

!neue! Kontonummer (IBAN) der DFG:
DE58 6619 0000 0029 0051 68

DATENSCHUTZERKLAERUNG

EU-Streitschlichtung 
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
https://ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle 
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links 
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.  Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. 

Urheberrecht 
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.  Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Alle Vorstellungen für Schulklassen mit vorheriger Anmeldung unter schulkino@koki-pf.de
Eintritt: 4,50€ pro Schüler - pro 10 SchülerInnen ist eine Begleitperson frei
Weitere Vorstellungen zu Wunschterminen nach Absprache

No Code Website Builder